• Slider Foto 1

Online buchen

Anreise:
Abreise:
Kontaktanfrage         

Unsere Ausflugstipps

Sommerzeit

1/2-Tages-Fahrten
(nicht inklusive)


Warsteiner Brauerei
Fahrt über Brilon durch das Möhnetal nach Warstein.
Besichtigung der Warsteiner Brauerei – vorherige Anmeldung erforderlich. Vorher oder nachher Besichtigung der Bilstein-Tropfsteinhöhle oder des Wildparks.
Rückfahrt durch den Arnsberger Wald über Meschede, Bigge-Olsberg vorbei an den Bruchhauser Steinen nach Willingen.

Zum Shopping und zum Diemelsee
Fahrt von Willingen nach Korbach zum Shopping oder zur Besichtigung der restaurierten Altstadt.
Rückfahrt über Flechtdorf, Adorf nach Heringhausen am Diemelsee. Fahrt über die Staumauer und Bontkirchen nach Willingen.

Fahrt zum Kahlen Asten
Hinfahrt über Brilon-Wald vorbei an den Bruchhauser Steinen durch Bruchhausen, Assinghausen nach Winterberg zur Besichtigung der Bobbahn.
Weiterfahrt zum Kahlen Asten und Besteigung des Astenturms. Rückfahrt zur Ruhrquelle über Küstelberg, Usseln nach Willingen.

Besichtigung Schloss Bad Arolsen
Fahrt über Korbach durch das Waldecker Land zur »Stadt im Walde« Bad Arolsen. Besichtigung des Barockschlosses nach vorheriger Anmeldung.
Weiterfahrt zum Twistesee. Rückfahrt über Adorf, Heringhausen, Diemelsee nach Willingen.

Herbst

Tagesfahrten
(nicht inklusive)


Edersee und Bad Wildungen
Fahrt über Korbach, Sachsenhausen zur Ederseerandstraße. Am Edersee entlang zum Schloss Waldeck.
Besichtigungsmöglichkeit des Burgkellers. Fahrt zur Sperrmauer. Spaziergang über die Sperrmauer zum Wasserpark.
Buseinstieg auf der anderen Seite. Zur Mittagspause empfehlen wir das Hotel »Bergmann«.
Weiterfahrt nach Bad Wildungen/ Reinhardshausen mit Besichtigung des Kurparkes und des neuen Kurzentrums.
Rückfahrt über Netze, Korbach nach Willingen.

Fahrt durch das Sauerland
Fahrt an den Bruchhauser Steinen vorbei über Olsberg nach Ramsbeck zur Besichtigung
des Besucherbergwerks, Anmeldung erforderlich, Dauer ca. 1 Std., über Meschede zum
Hennesee, Bootsfahrt möglich. Über Elspe zum Biggesee, Bootsfahrt möglich.
Über Bilstein, Schmallenberg, Oberkirchen, Nordenau, Astenberg zum »Kahlen Asten«,
durch Winterberg zur Ruhrquelle, über Medebach, Ussel nach Willingen.

Das Waldecker und Wittgensteiner Land
Über Usseln, Hallenberg nach Frankenberg. Besichtigung der Altstadt, über Battenberg nach Bad Berleburg zur Schlossbesichtigung,
Anmeldung erforderlich. Zur Mittagsrast empfehlen wir das Hotel-Restaurant »Erholung« in Bad Berleburg-Laibach.
Rückfahrt über Züschen, Winterberg, Olsberg, Brilon-Wald nach Willingen.

Universitätsstadt Marburg
Über Usseln, Korbach durch das Edertal, Frankenberg (Altstadt) nach Marburg, Besichtigung der Elisabethkirche und Schlossbesichtigung.
Rundgang durch die Altstadt. Rückfahrt über Biedenkopf, Battenberg, Frankenberg, Korbach.

Tagesfahrt nach Kassel
Über Brilon-Wald, Bredelar, Marsberg, Warburg nach Kassel. Besichtigung von Wilhelmshöhe mit Wasserspielen (sonntags und mittwochs)
von »Monat« bis »Monat« (nicht im Winter!). Besuch der Karlsaue mit Orangerie. Shopping in Deutschlands ältester Fußgängerzone
(Treppenstraße/Königsstraße). Rückfahrt über die BAB 44 bis Zierenberg, über Korbach nach Willingen.

gefuehrte Wanderungen Willingen

Wanderungen rund um Willingen

Paradies-Strycktal-Rundweg
Vom Hotel durch den Kurpark, zum Eisenbahnviadukt in den Stryckpark hinein bis zum Ortsteil Stryck, an der Stryck-Mühle
und weiter am Fuß der Mühlenkopfschanze entlang – rechts im Wald zweigt ein Kletterpfad ab – immer im Tal bis zum Wetterschutz-Pilz;
von hier rechts in das »Paradies«, zurück an der Kneippanlage vorbei und am anderen Bergfuß wieder zurück ins Hotel.

Abendliche Erlebniswanderung durch Willingen
Unser Wanderführer zeigt Ihnen Willingen in der Abenddämmerung, durch den gemütlichen Ortskern, vorbei an Willingens Wahrzeichen,
dem Viadukt (erbaut 1913 – 1917, Länge 290 m, Höhe 31 m, 10 Pfeiler ), durch den Ortsteil Stryck und in den Ortsteil Hoppecketal zurück ins Hotel.

Erkundungswanderung durch Willingen, mit Besuch der Glasgalerie oder des Besucherbergwerks »Christine«
Wanderung durch Willingen mit Ortskern, Ortsteil Stryck und Hoppecketal und einem Besuch der  Glasgalerie oder des Besucherbergwerks.

Ettelsberg-Rundweg
Vom Hotel aus in Richtung Besucherzentrum, durch die Feldflur zum Ortsteil Stryck, ein Stück über den Waldlehrpfad,
dann durch den Buchenhochwald am Anlaufturm der Mühlenkopfschanze vorbei zur »großen Grube« (Schutzhütte),
weiter zum Gipfel des Ettelsberges und über den Zickzackweg zurück zum Hotel.

Facebook

News Box

Aktuelle News

Hier finden Sie alle aktuellen News rund ums Hotel und Willingen. 

» Jetzt News lesen...

Jetzt Geschenk-Gutscheine kaufen & verschenken!

SOFORT-Gutscheine Kurhotel Hochsauerland 2010 - Werner Wilhelm Wicker KG